Reaktionen
 .
- REAKTIONEN
- NACHWORT
- TÄTER
:
.
.
.
.
.
.
.
:
:
:
:
:
:
:
:
.
Nein!!! - Gemeinsam gegen Kindesmissbrauch

 

 
  Als ich zum erstenmal eine Homepage über das Thema Kindesmissbrauch  ins Web schickte, habe ich nie damit gerechnet so viele Reaktionen darauf  zu bekommen!

 Ich danke (fast) allen, die mir gemailt haben und jetzt schon denen die mir vielleicht noch mailen werden...ich habe mich über (fast) jede Mail gefreut.

Da ein paar sehr interessante Dinge in den Mails standen, habe ich diese Seite aufgebaut und werde sie auch immer wieder aktualisieren. Einfach nur um  zu zeigen, was Menschen über dieses Thema denken.

Ich versuche jede Mail von euch zu beantworten, entschuldigt wenn es manchmal ein bisschen länger dauert. Nochmals vielen Dank an (fast) alle.

Das "fast" versteht ihr, wenn ihr die Mailauszüge gelesen habt.

REAKTIONEN :


 
> Reicht es nicht was man uns angetan hat? Muss ich es mir immer und immer wieder vor Augen halten? Musst du das immer und immer wieder tun? Wenn nein, warum dann diese Homepage?>
.
> Seit es die Kinderschreie gibt lese ich sie. Und seit ich sie lese weine ich..... endlich! <
.
> Glaubst du wirklich selbst alles was du erzählst? Du willst dich doch nur auf Kosten anderer wichtig machen<
 
>sentimentale scheisse! "kinder sind zum ermorden da." (M.goldt) gruß, heinz <
..
>Mir ist so etwas nie passiert und doch reicht meine Vorstellungskraft aus, annähernd zu wissen wie grausam so etwas sein muß. Aber wahrscheinlich ist diese Vorstellung nichts im Vergleich zu der Realität.<
-
 
>Macht deine Seite nicht nur Mut zu Illusionen? Ich bin 59 und habe noch nicht mal andeutungsweise gespürt das es besser wurde.<
.
 
>Manche Menschen wären besser nie geboren worden. Und damit meine ich nicht deinen Stiefvater!<
.
 
>Ich bin erschüttert, was Menschen auf deine "wichtige" HP für Reaktionen zeigen.<
.
 
>Ich hab die Reaktionen gelesen und konnte teilweise nur den Kopf schütteln. Find's toll, das du trotz einiger von hirnlosen verfassten Mails so stark bist und das alles weiter durchziehst. <
.
 
>Und nun habe ich eine Frage an dich: Wo könnte man sich melden, dass man das vergessen kann????????? Was kann man gegen diese schrecklichen Erinnerungen tun? <
.
 
>Du kannst immer heulend irgendwohin laufen und Dich verstecken denn Du wirst verstanden. Aber nie unsere Täter. Nie und das kotzt mich so an an Eurer Scheiß Psychologie die nicht mal in ihrer Echtheit bewiesen ist. <
 
>"Bine" und viele andere mit aehnlichen Webseiten sind "Berufs-missbrauchte" die entweder meinen alle anderen muessten so ungluecklich sein wie sie selber oder versuchen mit einem "heissen" Thema schnell viel (Spenden)geld abzuzocken. < (Äusserung auf einem Forum von Phädophilen)
.
 
>Wenn ich meine Augen schliesse, fühle ich dein Leid, deinen Schmerz . Ich höre deine stummen Schreie ebenso deutlich , wie meine eigenen. Noch kann ich es nicht verbaliesieren, doch ich glaube eines meiner tausend Tagebücher seit 2Jahren kann nicht das sagen, was du formuliert hast.<
.
 
>Bin heute 35 und habe bis heute noch nie über meine Erfahrungen damit,gesprochen. Kann es auch noch nicht. Hab es tief in mir vergraben.<
.
 
>Hatte mein lieber Papi denn für mich Verständnis? Nein. Ihm war es egal, daß mir die Tränen über die Wange rannen, daß ich vor lauter Angst gezittert habe. Einfach egal. <
.
 
>Als ich unter der Rubrik Reaktionen einige Kommentare las, mußte ich mich fast übergeben. Was glauben diese verdammten Schweine eigendlich gibt ihnen das Recht, so über Kindesmissbrauch zu reden? <
.
 
> ich habe viel probiert aber ich bin keinen Schritt weiter. So wie ich zu feige bin zu reden, bin ich auch zu feige dem allen endlich ein Ende zu setzen. Ich kann dich nicht begleiten bei deiner Arbeit. So gern wie ich es auch tun würde<
.
 
>Tut mir ja leid, aber Kinder (vor allem Stiefkinder) sind das letzte(aller-letzte)< (Absender der Mail: danielhgd@web.de)
.
> Versuchst du nicht auch mit deiner Page, andere zu manipulieren? Ihnen deine Rachegedanken einzureden?
.
> Sicher ist es schlimm was dir/euch passiert ist. Das streitet niemand ab. Aber meint ihr nicht auch das es endlich Vergangenheit sein sollte? Wird es sich wirklich je ändern indem ihr redet?
.
> Ich versuche mir vorzustellen was euch angetan wurde. Mir fehlen nicht nur die Bilder, sondern auch der perverse Verstand eurer Täter dazu.
.
> Ich denke du solltest lernen es zu vergessen, sonst wirst du nie zur Ruhe kommen
.
 
> Eigentlich wollte ich dich fragen wie ich euch helfen kann, jetzt schäme ich mich dafür das ich das vor vielen Jahren nicht gefragt habe...
.
> Ihr tatet uns nicht NUR das an was in euren Köpfen ist, sondern für uns ist es der ganze Berg dahinter!
> richte bitte allen Opfern die du kennst und kennenlernen wirst, meine Bewunderung aus. Bewunderung deswegen wie ihr euer Leben meistert und versucht, das Beste (wieder) aus euch rauszuholen. Meine Bewunderung gilt euch, meine Verachtung den Tätern und der wegschauenden Gesellschaft>
-
> Phädophile schauen Kinder mit den Augen der Liebe an... wir sollten ihnen das gönnen und sie nicht gleich setzen mit Kinderschändern. Jedem Kind ist Liebe gegönnt. Jeder Mensch hat ein Recht auf Liebe< (Anmerkung von Bine: solche Mails kommen natürlich mit anonymen Absender)
-
> Ich weiss nicht wie ich euch helfen kann, ob ihr euch helfen lassen könnt. Wenn du irgendwas weisst, dasnn sage es mir. Ich will helfen!>
-
> Und trotzdem muss man den Tätern das Recht auf Heilung zugestehen. Trotzdem muss man auch ihnen glauben, das sie darunter leiden >
-
> Noch nie habe ich geweint, nur weil ich etwas gelesen habe. Beim lesen deiner Page weine ich....
-
> Auf diese Art und Weise, mit dieser Page, machst du Opfer weiterhin zu Opfern. Badet nicht in eurem Selbstmitleid. Lernt zu verzeihen und damit zu vergessen >
-
> Dein Artikel hat mein Herz für kurze Zeit aussetzen lassen. Noch nie hat mir jemand so direkt vor Augen geführt, was Kindesmissbrauch wirklich ist... >
-
>ich sehe hinter all dem Leid, welches ich hier lese, hinter all der Fassungslosigkeit (....dieser Glaube eines Kindes, mir passiert nichts schlimmes.........) doch die Kraft selbst damit zu leben ! <
-
>.....ist schon ein starkes Stück, was du so alles an Reaktionen bekommen hast. <
-
>Ich suche Kontakt zu Jungs im Alter zwischen 8 und 14 Jahren. <
(Anmerkung: Dieser Schreiber wurde natürlich angezeigt)
-
>Ich möchte mich und in Namen aller ehrlichen Männer, dafür entschuldigen, was den Kindern angetan wurde und wird. Lass Dich bitte nicht unterkriegen z.B. von Drohungen usw.<
-
>bei mir war es der liebe onkel vor dem ich mich heute noch fürchte! obwohl es inzwischen über 10 jahre her ist.noch immer kann ich nicht darüber weinen.manche menschen sind es einfach nicht wert auf dieser welt zu sein<
-
>Wenn man denkt, man ist allein, dann ist man zu zweit. Wenn du denkst, du bist allein, dann bin ich bei dir. Ich fühle , wie du weinst, ich weine mit. Wenn du sprichst,dann sprech ich mit. Denn du bist nicht allein. <
-
>Eine gequälte Seele hat mehr zu leiden, als jeder andere Mensch.<
-
>Ich weiss nicht so recht, was ich schreiben soll...Irgendwie möchte ich Dir einfach mitteilen, wie 'gut' ich Deine Seiten finde, wie mutig ich es finde, dass Du hier sprechen kannst. Und wie grausam ich es finde, was Dir und vielen anderen passiert ist.<
-
< Liebe Bine, wenn ich könnte würde ich ihn für dich erschiessen >
-
< Seiten wie diese sind wichtig. Wichtiger als alles andere was man im Netz findet >
-
< Wir möchten gerne helfen, haben aber nicht viel Geld. Was können wir sonst für dich tun? >
-
< Ich wusste das Frauen auch Gewalt ausüben können. Aber ich hätte nie im Traum daran gedacht das sie auch missbrauchen >
-
< Wenn es mehr Menschen wie dich geben würde, dann wäre Hoffnung für die Kinder berechtigt >
.
< Na du Kinderhure.....>
.
< Was bekommst du für diese Page gezahlt? Irgendwie muss sich das Ganze doch lohnen >
.
< Danke für diese Seite, danke für diesen Austausch!>
.
< Sie zeigen zu viele an. Sie sollten aufpassen das Sie dadurch nicht in Schwierigkeiten geraten! (Ein Polizist als ich wieder eine Kinderpornoseite gemeldet habe)>
.
< Ich bewundere Ihre Stärke, Ihre Kraft und Ihren Mut um so öffentlich ein Tabuthema anzugreifen. Vergessen Sie sich dabei aber nicht selbst. >
-
< Du hast doch so gute Verbindungen zu Kindern. Hätte nicht mal eines wieder Lust auf ne ordentliche Nummer?>
.

< hey Bine, schau dir mal diese Seite an, damit du weißt wovon du redest!>

(Anmerkung: die gemeinte Seite war eine Kinderpornographie-Url)>
.

< Irgendwann wird unsere Gesellschaft einmal aufwachen. Nehmen sie dann eine weitere Tablette um wieder einschlafen zu können? Oder nutzen sie ihre Wachheit um etwas zu unternehmen? >

-

< Sie sollten das ertragen müssen, was die Kinder ertragen mussten, und ihr ganzes Leben lang ertragen werden >
-
< es gibt einen Spruch: "Denn sie wissen nicht was sie tun...." diesen Spruch benutzen die Richter leider immer wieder, um diese Schweine frei laufen lassen zu können >

.

< Bine, ich werde nicht schlau aus dir, wenn dir da alles wirklich passiert ist, warum bist du dann noch so wie du bist? >

.

< so leid es mir tut dir das sagen zu müssen Bine, aber diesen Kampf wirst du nie gewinnen>

.

< Wie kann ein Mensch einem Kind so was antun?>

.

< Es geht mir wirklich unter die Haut und es treibt mir unwillkürlich Tränen ind die Augen wenn ich so etwas lese >

.

< ich kann nur hoffen das die Schreie der Kinder, die Täter nachts nicht mehr schlafen lassen >

.

< bist du wirklich ein Opfer, Bine? Oder eher ein Rächer? >

.

< Kinder sind doch einfach wunderbar. Ich liebe Kinder und bin stolz auf meine Jungs. Wenn denen einer ein Leid zufügen würde - ich würde mir eine Pistole besorgen.>

.

< Ich habe hier immer noch die Rede einer jüdischen Frau aus einer KZ Gedenkstunde im Kopf. Sie hat ungefähr gesagt: "Daß sie unsere  Eltern, Onkel, Nachbarn und Freunde gequält und getötet haben vergib ihnen Gott. Daß sie unsere Kinder gequält und getötet haben oh Gott wenn Du gerecht bist vergib ihnen nie." >

.

< da gibt es für mich den hier einzig zutreffenden Spruch aus der Bibel: "Wer einem dieser Kleinen ein Leid zufügt für den wäre es besser man würde ihm einen Mühlstein an den Hals hängen und ihn in den Tiefen des Meeres versenken. ">
.
< als ich dein Gedicht las, musste ich weinen...>

.

< gib den Kampf gegen die Windmühlen bitte nie auf- für uns- die Opfer...>

.

< hast du nicht auch manchmal das Gefühl dass die Menschen gar nicht wollen das wir darüber reden? >

.-

< wenn irgendjemand meinen Kindern etwas tun würde, dann würde ich denjenigen ohne mit der Wimper zu zucken, erschießen! >

.-

< und man erkennt immer wieder, was Menschen für Tiere sind...>

.

< Schade das jeder der ein Kind gezeugt oder geboren hat, sich automatisch Vater oder Mutter nennen darf...>

-

< wie kannst du mit DER Vergangenheit, das fröhliche Stargirl sein, das wir kennen? >

-

< Meinst du diese Träume hören irgendwann einmal auf? Nach fast 20 Jahren kann ich nicht mehr daran glauben...>

-

< das ist unser kinderfreundlicher Staat - die Opfer müssen leiden und die Täter haben alle Rechte! >

-

< Eine Kinderseele ist das Zerbrechlichste was es gibt, warum treten so viele sie mit Füssen? >

-

< ich bin geschockt, erstarrt, gerührt, traurig, wütend, und voll Dank dir gegenüber! >

-

< wo nimmst du die Kraft her darüber zu reden? Ich kann es leider nicht...>

-

< wir dürfen nur eines nicht: vergessen! Denn wenn wir das tun, dann haben wir verziehen! >

-

< Wenn ich noch an Gott glaube würde dann würde ich mir selbst raten ihn zu vergessen! >

-

< Und? hat es dir nicht auch ein bisschen Spaß gemacht mit deinem Vater zu...?>

-

< Ungläubig habe ich deine Seite gelesen, man denkt doch immer das passiert nur Fremden. >
-
< Zum Reden braucht man Kraft, und die habe ich seit meinem 10. Lebensjahr nicht mehr. >
-
< Ein Kinderherz schreit lautlos, ein Kinderauge weint trockene Tränen, ein Kindermund ist stumm... ist es nicht eher so das wir sehen könnten...  aber nicht wollen? >

-

< Versetzte dich einmal in die Lage der Mutter. Was sollte sie tun ohne ihren Mann, der die Familie ernährt? >

-

< Ich bewundere deinen Mut, mache mir aber Gedanken um dich! Kannst du das alles wirklich verkraften? >
-
< Wenn ein Bruder/Vater/Freund/Onkel das einem Kind antut, ist es sehr schlimm. Aber wenn eine Mutter wegschaut und schweigt, ist das nicht das schlimmere Verbrechen? >

-

< Es fängt doch schon damit an das ein Kind jedesmal der lieben Tante einen Kuss geben soll! >
-
< und Jesus sprach schon: "Bringet die Kinder zu mir!" Warum regst du dich dann darüber auf?! >
-
< Ich habe deine Seiten gelesen, und kann/will es nicht glauben... verzeih mir bitte. >
-
< Seid ihr Frauen nicht selbst schuld? Wenn ihr euch nicht oft so anstellen würdet, müsste Mann sich nicht nach anderem umsehen! >

-

< manchmal wünschte ich mir, ich stehe auf einer Brücke und hätte den Mut zu springen... >
-
< ist dir nicht schon einmal der Gedanke gekommen, das diese Monster doch kranke Menschen sind, und Recht auf Heilung haben? >

-

< Heute, nach 15 Jahren, schreie ich! Aber es hört immer noch niemand... >
-
< Mein Gott Bine, es tut mir so leid für dich! >
-
< ...und deshalb stelle ich mir die Frage:"Chatte ich deswegen? Weil mir in der virtuellen Welt niemand mehr wehtun kann?">

-

< hast du deinen Kindern noch nie wehgetan??? Öffne mal deine Augen - Stargirl! >
-
< Ich konnte leider nie Kinder bekommen, aber wenn ich so was lese bin ich sogar froh darüber! >
-
< Jedes Kind solle wissen das es "NEIN" sagen darf, und das müssen wir ihm beibringen! >
-
< Ich glaube das ihr "Opfer", den Schrei einer Kinderseele hören würdet, und wünsche Euch das ihr ihn nie hören müsst! >

-

< Wieso nehmen wir uns immer noch das Recht heraus, Kinder in diese Welt zu setzen? >

-

Weitere werde folgen...

-