Zahlen/Fakten
 .
Dunkelfeld
Polizeizahlen 2002
Studien / Infodrucke
,
,
,
,
,
,
,
,
:
:
:
:
:
:
:
.
.
Nein!!! - Gemeinsam gegen Kindesmissbrauch
 

Polizeizahlen 2002 laut dem PKS Berichtsjahr 2002 / Straftaten gegen die sexuelle Selbstbestimmung

 

Hier möchte ich nur einige der Zahlen aufführen, die in diesem Bericht genannt werden.

Im Jahr 200 gab es 15225 gemeldete Fälle von Kindesmissbrauch

= 42 Kinder pro Tag die missbraucht werden.

= pro Stunde 2 Fälle von sexuellem Kindesmissbrauch

.
Ganz nüchterne Menschen berechnen jetzt schnell die letzten Statistiken mit dieser und stellen fest, das die angezeigten Fälle von Kindesmissbrauch ja zurückgegangen sind.... auch eine Möglichkeit es schön zu reden.. .

Aber was man nicht vergessen darf: Viele dieser 15225 Kinder wurden mehr als einmal missbraucht! Würde man die Anzahl der Taten zählen können und nicht die Anzahl der Kinder, dann würde man ganz schnell auf eine höhere Zahl kommen. Eine weit höhere Zahl...

Es ist bekannt das Täter die Kinder sexuell missbrauchen, meistens Wiederholungstäter sind. D.h. sie missbrauchen ihre Opfer nicht nur einmal. Viele Kinder werden jahrelang vom selben Täter immer und immer wieder missbraucht. DAS zeigen diese Zahlen nicht... und anzeigen können sie ihn nur einmal.

Und trotzdem: 15225 polizeilich erfasste Fälle von Kindesmissbrauch sind 15225 Fälle zu viel!

Aber auch solche Statistiken wie die der Polizei sind wichtig. Wenn ihr diese nachlesen möchtet, dann könnt ihr dies hier tun. Teil1.) ist ein Auszug aus der Kriminalstatistik im Bezug auf das Thema "Sexuelle Straftaten". Teil 2.) leitet euch auf den direkten Link der BKA - Kriminalstatistik. Dort sind alle Zahlen gesamt einsehbar und auch als pdfs zum Download zur Verfügung gestellt.

Teil 1.) Auszug aus der Kriminalstatistik 2004
Teil 2.) Kriminalstatistik 2004 komplett
Quelle: www.bka.de